Lecker: Bio-Aktionswoche in den Mensen vom 20. bis 24. April!

Vom Montag, dem 20. April bis zum Freitag, dem 24. April, gibt es in der Zentralmensa am Holländischen Platz, in der Mensa 71 in der Wilhemshöher Allee sowie in der Mensa am AVZ in der Heinrich-Plett-Straße jeden Tag ein Gericht ausschließlich mit Bio-Zutaten.

Folgende Gerichte wird es geben:

Montag: Kartoffelgratin mit Lauch und Karotten

Dienstag: Spaghetti mit Tomatenwürfeln und Rucola-Mandel-Salsa

Mittwoch: Brätlinge mit Kresse-Frischkäse

Donnerstag: Gyros mit hausgemachtem Zaziki und Tomatenreis

Freitag: Apfelpfannkuchen mit Vanille-Rosinen-Mandelsauce

Weitere Informationen wie Preise und Allergene könnt ihr den jeweiligen Speiseplänen der Einrichtungen entnehmen!

Wir wünschen euch guten Appetit!

Studierendenparlament tagt am 15. April 2015

Achtung: Raumänderung! Das Studierendenparlament (StuPa) tagt am Mittwoch, den 15. April um 18:30 Uhr in Arnold-Bode 2, Raum 0401 (Karte). Die Raumangabe in der Einladung stimmt nicht.

Das Präsidium schlägt in der Einladung zur Sitzung folgende Tagesordnung vor:

  • TOP 01 Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • TOP 02 Genehmigung der Tagesordnung
  • TOP 03 Genehmigung des Protkolls vom 18.03.2015
  • TOP 04 Mitteilungen des Präsidiums
  • TOP 05 Protokollierung des Abstimmverhaltens der StuPa-Fraktionen
  • TOP 06 Bestätigung Sachbearbeiter*innen BAföG- und Sozialberatung
  • TOP 07 Bestätigung Sachbearbeiter Politische Bildung
  • TOP 08 Bestätigung Sachbearbeiter Soziales
  • TOP 09 Bestätigung Sachbearbeiter*in Internationale Studierendenvertretung
  • TOP 10 Bestätigung Sachbearbeiter*in Projektrat
  • TOP 11 Bestätigung Sachbearbeiter*in für Studium, Lehre und Forschung
  • TOP 12 Bestätigung Sachbearbeiter*in Kultur
  • TOP 13 Bestätigung Sachbearbeiter*in Kultur
  • TOP 14 Bestätigung Sachbearbeiter*in Kultur
  • TOP 15 Bestätigung Sachbearbeiter*in Ökologie
  • TOP 16 Bestätigung Sachbearbeiter*in Digitales
  • TOP 17 Bestätigung Sachbearbeiter*in Webdesign
  • TOP 18 Kooperationsvertrag mit Internationalem Studierendenclub Witzenhausen
  • TOP 19 Sonstiges

Veganer Kochworkshop für die Mensa! – Schickt uns eure veganen Rezepte!

Zu Beginn des Sommersemesters 2015 soll es einen Kochworshop geben, um das vegane Essensangebot in den Mensen zu verbessern und vielfältiger zu machen. Dieser Workshop wird gemeinsam von AStA, Studentenwerk sowie den studentischen Mitgliedern im Verwaltungsrat des Studentenwerkes auf den Weg gebracht.

Was soll geschehen?

Ziel ist es, das Angebot an veganen Gerichten in den Einrichtungen des Studentenwerks zu verbessern und zu erweitern sowie die Köch*innen des Studentenwerks auf neue Ideen im Bereich veganer Kochkunst zu bringen. Zu diesem Zweck soll in der Küche des Restaurants „Moritz“ ein gemeinsames Kochen von Studierenden und Mensaköch*innen stattfinden. Hierzu könnt ihr eure besten veganen Rezepte an uns schicken. Die besten mensatauglichen Rezepte werden wir dann mit den Einsender*innen der Rezepte und den Köch*innen des Studentenwerks kochen und verkosten.

Neuer AStA endlich im Amt

Kassel, 18.03.15 – Nach mehreren Anläufen und etlichen Gesprächen konstituierte sich am 18. März 2015 im Rahmen des Studierendenparlaments ein neuer Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA) der Universität Kassel. Der AStA setzt sich in dieser Legislatur aus einer Koalition der Juso Hochschulgruppe und GRÜNEN Hochschulgruppe zusammen. Die beiden Listen haben allerdings im Studierendenparlament lediglich 12 von 25 Sitzen und bilden somit einen sogenannten Minderheiten-AStA. „Die 13. notwendige Stimme für die Beschlüsse der Anträge seitens des AStA müssen ganz klar über Inhalte erreicht werden“, so Natalia Franz, Vorsitzende und Referentin für Hochschulpolitik.

Trotz der anfänglichen Schwierigkeiten sind die Stimmung und das Engagement jedoch nicht getrübt „Auch in dieser Legislatur wollen wir wieder viel für die Studierenden erreichen und die Studienbedingungen weiter verbessern“, so Tim-Oliver Kruszona, Referent für Fachschaften und Vernetzung.

Ziele dieser Legislatur sind unter anderem das Semester- und Kulturticket zu erhalten und zu erweitern. Zudem möchte sich der AStA weiter für den Erhalt des studentischen Kulturzentrums einsetzen und die Universität insgesamt ökologisch und sozial nachhaltiger gestalten.

Der neue AStA setzt sich aus folgenden Referaten zusammen:

  • Vorsitz und Hochschulpolitik: Natalia Franz (Juso Hochschulgruppe)
  • Stellvertretender Vorsitz und Öffentlichkeitsarbeit: Raphaela Becker (GRÜNE
    Hochschulgruppe)
  • Finanzen: Galina Nabok (listenlos)
  • Soziales und Politische Bildung: Chris Bauer (Juso Hochschulgruppe)
  • Ökologie, Mobilität, Daten- und Verbraucher*innenschutz: Robert Wöhler (GRÜNE
    Hochschulgruppe)
  • Kultur und K19: Fatbardh Ferati (listenlos)
  • Fachschaften und Vernetzung: Tim-Oliver Kruszona (listenlos)

Der AStA sucht eine*n Sachbearbeiter*in für den Studentischen Projektrat!

Der Studentische Projektrat finanziert interdisziplinäre Projekte von Studierenden.

Deine Aufgaben sind:
⁃ Bewerbung des Studentischen Projektrates (SPR)
⁃ Gestaltung und Pflege des Internetauftritts (Homepage, Facebook-Seite)
⁃ Betreuung der Projekte in der Anfangsphase
⁃ Organisation der Treffen der ehrenamtlichen Mitglieder des SPR
⁃ Regelmäßige Sprechstunden für Projektbetreuung, Hilfestellungen und Koordination mit der Universität
⁃ Evaluationsbericht der Projektphase

Du arbeitest selbstständig und hast ein Händchen für organisatorisches Arbeiten? Du arbeitest gern im Team und bist kommunikativ? Dann bewirb dich bis zum 08.04.2015 formlos unter email hidden; JavaScript is required . Die Stelle wird mit 400 Euro monatlich vergütet.

Der AStA sucht eine*n Sachbearbeiter*in für die Internationale Studierendenvertretung (ISV)

Die ISV ist Anlaufstelle für alle internationalen Studierenden in Kassel. Sie bietet eine Erstberatung zu Fragen und Problemen internationaler Studierender im Studienalltag.

Deine Aufgaben sind:
⁃ Unterstützung bei Wohnungssuche und Behördengängen
⁃ Informationsveranstalungen und Aktionen für internationale Studierende
⁃ Mitarbeit in thematischen Gremien der Universität
⁃ Regelmäßige Sprechzeiten

Du arbeitest selbstständig und bist teamfähig? Du beherrscht die englische Sprache in Wort und Schrift? Dann bewirb dich bis zum 08.04.2015 formlos unter email hidden; JavaScript is required .
Die Stelle wird mit 400 Euro monatlich vergütet und kann auch geteilt werden.

Der AStA sucht zwei Sachbearbeiter*innen für die studentische BAföG- und Sozialberatung (BuS)

Die studentische BAföG- und Sozialberatung ist eine wichtige Anlaufstelle für Erstberatungen. Wir suchen Unterstützung für eine Mindestlaufzeit von einem Jahr.

Deine Aufgaben sind:
⁃ Erstberatung bei Fragen rund um BAföG, Wohngeld und alternativer Studienfinanzierung
⁃ Hilfe bei Fragen und Problemen rund ums Studium
⁃ Weitervermittlung an entsprechende Stellen

Du bist emphatisch und zuverlässig? Du bist bereit dich mit entsprechenden Beratungsstellen zu vernetzen und an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen? Dann bewirb dich formlos bis zum 08.04.2015 unter email hidden; JavaScript is required .
Es handelt sich um 1,5 Stellen die geteilt werden können. Eine volle Stelle die mit 400 Euro monatlich und eine halbe Stelle 200 Euro monatlich ODER zu je 300 Euro monatlich vergütet werden.

AStA-Sitzung am 30.03.15

Die nächste AStA-Sitzung findet am Montag den 30.03.15 um 12.00 Uhr statt.

Ort: Wie gewohnt in der AStA-Küche, Nora-Platiel-Str.2