Hochschulpolitik, Politische Bildung und Vorsitz

Hochschulpolitik, Politische Bildung und Vorsitz

chris-christianHochschulpolitik ist ein wichtiger Bestandteil des universitären Alltags. Die Abschaffung von Anwesenheitslisten in fast allen Studiengängen, die Einführung der mündlichen Ergänzungsprüfung (umgangssprachlich 4. Prüfungsversuch) oder die Abschaffung des Master NC (Numerus Clausus) sind einige der wichtigsten Meilensteine, die nach harten Kämpfen von Studierenden für euch erreicht wurden.

Als Referent für Hochschulpolitik ist es meine Aufgabe diese Errungenschaften in den verschiedenen Gremien innerhalb und außerhalb der Universität Kassel zu verteidigen, zu erhalten und auszubauen. Hierfür vernetze ich mich beispielsweise in der Landes-ASten-Konferenz (LAK) auf Landesebene und im fzs (freier Zusammenschluss von Student*innenschaften), dem Dachverband aller Studierendenvertretungen, auf Bundesebene.

Weitere Themen, die in meinen Aufgabenbereich fallen, ist die Verbesserung der Situation der studentischen Hilfskräfte und der Erhalt und Ausbau des Kulturtickets.

Der zweite Schwerpunkt meines Referats  liegt in der Politischen Bildung. Ein kritischer Umgang mit aktuellen politischen Themen ist dabei ein inhaltlicher Schwerpunkt des Referats. Veranstaltungen zu Themen wie Rechtsextremismus, der Flüchtlingssituation oder Ökologie und Nachhaltigkeit sollen den Studierenden Informations- und Diskussions-Plattform bieten. Darüber hinaus werden auch, wie in der vergangenen Legislatur, popkulturelle Themen bedient. Vielfällte Veranstaltungskonzepte sind mir dabei sehr wichtig, wie Vorträge, Workshops, Filme und Podiumsdiskussionen.

Als Vorsitzender ist es meine Aufgabe die Referate innerhalb des Allgemeinen Studierendenausschusses zu koordinieren und die Studierendenschaft gegenüber der Universität und der Öffentlichkeit zu vertreten.

Wenn ihr Fragen, Probleme oder Anmerkungen habt, dann kommt einfach in meiner Sprechstunde vorbei oder schreibt mir eine E-Mail. Ich freue mich auf euch.

Referent

Chris Bauer
Hochschulgruppe: Jusos
Telefon: 0561 804-7114
E-Mail: email hidden; JavaScript is required

Sprechzeiten:

Keine Termine.

Sachbearbeiterin Ökologie/ Witzenhausen

Nora Drügemöller
E-Mail: email hidden; JavaScript is required
[ Hier klicken um auf die Seite der Sachbearbeiterin zu gelangen ]

 

Sachbearbeiter für Politische Bildung

Im Rahmen der Politischen Bildung werde ich mich von der Ebene der Universität bis auf europäische Ebene verschiedenen aktuellen und allgemein bildenden Themen widmen. Hierbei werden euch Student*innen verschiedene Veranstaltungsformen erwarten, vom Vortrag bis hin zum Workshop. Hierfür werden euch in der Vorlesungszeit einige Veranstaltungen erwarten, unter anderem die Fortführung von der „More than Games“ Reihe.

Christian Ecke
Juso-HSG
E-Mail: email hidden; JavaScript is required

Sprechzeiten: