Studentische Hochschulwahl

[row][col size=“4″ screen=“sm“]Die studentische Hochschulwahl findet vom 28. bis 30. Juni 2016 statt. Alle Studierenden der Universität Kassel sind wahlberechtigt! Eine hohe Wahlbeteiligung hilft die studentischen Interessen zu vertreten. Bitte mache daher von deiner Stimme gebrauch.

Ergebnisse der Hochschulwahl

Hier geht es zu den Ergebnissen der Hochschulwahl 2016.
28.06. Nach Schließung der Wahllokale am ersten Tag: 4,35 %
29.06. Nach Schließung der Wahllokale am zweiten Tag: 8,68 %

[/col][col size=“4″ screen=“sm“]

[/col][/row]
[row][col size=“4″ screen=“sm“]

Was wird gewählt?

  • Das Studierendenparlament
  • Die studentischen Senatsmitglieder
  • Der Fachschaftsrat
  • Der Fachbereichsrat

[/col][col size=“4″ screen=“sm“]

Wahllokale

Die Wahllokale sind von 9.30 Uhr bis 15.00 Uhr geöffnet.

  • Holländischer Platz Campus Center, Moritzstraße 18/ Foyer
  • Kunst-Uni Menzelstr. 13/ Nordbau, vor der Mensa
  • Ing.-Schule Wilhelmshöher Allee 73, Eingangsbereich vor der Mensa
  • Witzenhausen Steinstr. 19 / Zeichensaal
  • AVZ/Heinrich-Plett-Straße Kassel, Heinrich-Plett-Straße 40, Raum 1404

[/col][col size=“4″ screen=“sm“]

Weiterführende Informationen

[/col][/row]

Frühere Wahlergebnisse

[accordion]
[accordion_content title=“2015″]

Studierendenparlament

  • Jusos 989 Stimmen (8 Sitze)
  • Kleinste radikale Minderheit: 132 Stimmen (1 Sitz)
  • Grüne: 560 Stimmen (4 Sitze)
  • Linke Liste: 229 Stimmen (2 Sitze)
  • KUS: 745 Stimmen (6 Sitze)
  • RCDS: 156 Stimmen (1 Sitz)
  • Witzenhausen: 293 Stimmen (2 Sitze)
  • SDS.Linke: 196 Stimmen (1 Sitz)

25 Sitze waren zu vergeben.

Fachschaftsräte

Die Ergebnisse der Wahl zu den Fachschaftsräten für die Legislatur 2015/2016 findet ihr in diesem Dokument: Fachschaftsräte 2015/2016 (pdf)
[/accordion_content][accordion_content title=“2014″]

Wahlergebnisse Studierendenparlament (2014)

  • Anzahl der Sitze 31 Sitze
  • Zahl der Wahlberechtigten: 22957
  • Zahl der Wähler: 3470
  • Zahl der ungültigen Stimmzettel: 81
  • Zahl der gültigen Stimmen insgesamt: 3389
  • Wahlbeteiligung: 15,11 %

Listenergebnisse

  • Juso HSG Kassel & Witzenhausen sozialgerechte Hochschule (Stimmen: 1064, Prozent: 31,4, Sitze: 10)
  • GRÜNE Hochschulgruppe Kassel (Stimmen: 712, Prozent: 21,01, Sitze: 6)
  • KUS – Kassels Unabhängige Studierende (Stimmen: 443, Prozent: 13,07, Sitze: 4)
  • RCDS – Die Studentenunion (Stimmen: 398, Prozent: 11,74, Sitze: 4)
  • FSL: Die Fachschaftenliste (Stimmen: 317, Prozent: 9,35, Sitze: 3)
  • Unabhängige Liste Witzenhausen (Stimmen: 240, Prozent: 7,08, Sitze: 2)
  • KUNST (Stimmen: 124, Prozent: 3,66, Sitze: 1)
  • PIRATEN (Stimmen: 91, Prozent: 2,69, Sitze: 1)

Wahlergebnisse Fachschaftsräte

Die Wahlergebnisse der Fachschaftsräte findet ihr in diesem Dokument: Fachschaftsräte 2014 (pdf).
[/accordion_content][accordion_content title=“2013″]

vorläufige Ergebnisse der StuPa-Wahl 2013

Die Wahlbeteiligung lag in diesem Jahr bei 15,99 %

Es gab 22.288 Wahlberechtigte und 3.572 abgegebene Stimmen, davon gültig: 3.480

Zu vergebende Sitze im StuPa: 31

Sitzverteilung:

    • Grüne-HSG: 9 – 1.026 Stimmen

#� i>KUS: 4 – 422 Stimmen

  • Juso HSG: 11 – 1.217 Stimmen
  • Liberale HSG: 1 – 121 Stimmen
  • DiePiraten: 1 – 123 Stimmen
  • KaWiAr: 2 – 233 Stimmen
  • „AAAA Kunst“: 1 – 143 Stimmen
  • RCDS KAssel: 2 – 195 Stimmen

 

vorläufige Ergebnisse der studentischen Urabstimmungen:

FZS:

  • Ja zur Mitgliedschaft: 73,07%
  • Nein zur Mitgliedschaft: 26,93%
  • Vollmitglieschaft: 73,61%
  • Fördermitgliedschaft: 26,39%

Zivilklausel:

  • Ja: 72,39%
  • Nein: 27,61%
  • Hochschulwahl 2012

[/accordion_content][accordion_content title=“2012″]
2012

Ergebnisse der StuPa-Wahl 2012

Die Wahlbeteiligung lag in diesem Jahr bei 17,22 %

Es gab 2151 Wahlberechtigte und 3706 abgegebene Stimmen, davon gültig: 109

Zu vergebende Sitze im StuPa: 29

Sitzverteilung:

  • Juso-HSG: 9 – 1126 Stimmen
  • Grüne-HSG: 9 – 1140 Stimmen
  • KUS: 5 – 666 Stimmen
  • Liste Witzenhausen: 3 – 344 Stimmen
  • Linke.SDS: 1 – 130 Stimmen
  • Die Piraten: 2 – 300 Stimmen

Die Ergebnisse zu Senat, Fachbreichsräten, Kunsthochschulrat und Fachschaftsräten liegen bereits vor und können eingesehen werden.

[/accordion_content][accordion_content title=“2011″]

Ergebnisse der StuPa-Wahl 2011

Die Wahlbeteiligung lag in diesem Jahr bei 26,14 %

Es gab 20388 Wahlberechtigte und 5330 abgegebene Stimmen, davon gültig: 5241

Zu vergebende Sitze im StuPa: 25

Sitzverteilung:

  • KUS: 8 – 1655 Stimmen
  • Juso-HSG: 7 – 1414 Stimmen
  • Grüne-HSG: 6 – 1205 Stimmen
  • Die Piraten: 1 – 273 Stimmen
  • Liste Witzenhausen: 1 – 233 Stimmen
  • RCDS: 1 – 163 Stimmen
  • BaLi: 1 – 114 Stimmen (Nach Losverfahren)
  • Linke.SDS: 0 – 114 Stimmen
  • RPTS/Die Liste: 0 – 64 Stimmen

Die Ergebnisse zu Senat, Fachbreichsräten, Kunsthochschulrat und Fachschaftsräten liegen bereits vor und können eingesehen werden.

[/accordion_content][accordion_content title=“2010″]

Wahlergebnisse Studierendenparlament 2010

Wahlbeteiligung 2010: 26,44% (-3,28%)

Ungültige Stimmen:
151 von 5031 = 3,00% (+0,52%)

Sitzverteilung im Studierendenparlament

  • Liste 1: Linke.SDS: 6,1% = 2 Sitze
  • Liste 2: Kasseler Studentenforum: 0,8% = 0 Sitze
  • Liste 3: Grüne Hochschulgruppe: 28,8% = 7 Sitze
  • Liste 4: Juso-Hochschulgruppe: 31,4% = 8 Sitze
  • Liste 5: Liste Witzenhausen: 5,4% = 1 Sitz
  • Liste 6: Piraten: 9,6% = 3 Sitze
  • Liste 7: Revolutionär-Antifaschistische Liste: 4,6% = 1 Sitz
  • Liste 8: Ring Christlich Demokratischer Studenten: 8,6% = 2 Sitze
  • Liste 9: Die Neue Liste: 4,6% = 1 Sitz

Alle anderen Ergebnisse findet Ihr auf der Seite des Wahlamts der Universität Kassel.

[/accordion_content][accordion_content title=“2009″]

Wahlergebnisse Studierendenparlament 2009

Wahlbeteiligung 2009
29,72% (-2,58%)

Ungültige Stimmen:
131 von 5289 = 2,48% (-0,39)

Sitzverteilung im Studentenparlament

  • Liste 1: Juso-Hochschulgruppe (45,7% = 11 Sitze)
  • Liste 2: Linke.SDS (8,07% = 2 Sitze)
  • Liste 3: Die Neue Liste (11,4% = 3Sitze)
  • Liste 4: Revolutionär Antifaschistische Liste (2,54% = 1 Sitz)
  • Liste 5: Liste Witzenhausen (5,41% = 1 Sitz)
  • Liste 6: Grüne Hochschulgruppe (19,06% = 5 Sitze)
  • Liste 7: Ring Christlich Demokratischer Studenten (7,77% = 2 Sitze)

[/accordion_content][accordion_content title=“2008″]

Die Wahlergebnisse der StuPa-Wahl für 2008

Wahlbeteiligung 2008: 32,30 % (-0,24 %) (2007 32,54 %)

Ungültige Stimmen
149 von 5199 = 2,87 (-0,7 %)
(188 von 5268 = 3,57 %)

Wahlergebnis

  • 11 Sitze: Liste 1 Jusos in der SPD-Hochschulgruppe Kassel und Witzenhausen (2139 Stimmen)
  • 1 Sitz: Liste 2 Revolutionär Antifaschistische Liste (RAL) (192 Stimmen)
  • 4 Sitze: Liste 3 Grüne Hochschulgruppe Kassel (GHK) (831 Stimmen)
  • 2 Sitze: Liste 4 Fachschaftsliste Witzenhausen – ökologisch & sozial (328 Stimmen)
  • 1 Sitz: Liste 5 Neue Studenten Vereinigung (167 Stimmen)
  • 1 Sitz: Liste 6 DIE LINKE.SDS (295 Stimmen)
  • 3 Sitze: Liste 7 Die Neue Liste (635 Stimmen)
  • 2 Sitze: Liste 8 Ring Christlich Demokratischer Studenten (RCDS) (463 Stimmen)

(Aus diesem Wahlergebnis kam eine Koalition aus der JUSO-Hochschulgruppe, der Neuen Liste und der Fachschaftsliste Witzenhausen zustanden, die gemeinsam den derzeitigen AStA stellen.)
[/accordion_content]
[/accordion]